Hier informieren wir über anstehende Veranstaltungen in den Projektregionen. Dazu gehören Fortbildungen, Vorträge, Feldhamsterkartierungen und vieles mehr. Weitere Informationen zu den Terminen per Mausklick auf die entsprechende Veranstaltung.

Aufgrund der schwierig abzusehenden Entwicklungen bezüglich der COVID-19-Pandemie sind kurzfristige Änderungen sowie eventuelle Absagen der Veranstaltungen vorbehalten.

Anmeldung bis 04.04.2021: Fortbildung – ehrenamtliche Feldhamsterbotschafter*innen gesucht! Nach einer interessanten Ausbildung mit verschiedenen Modulen in Theorie und Praxis können sich die Botschafter*innen in Schwerpunktgebieten für den Schutz des bedrohten Nagers einsetzen. Dazu gehören unter Anderem die Durchführung und Organisation von Kartierungen oder Öffentlichkeitsarbeit. Wer Lust hat, den Feldhamster zu schützen, gerne körperlich aktiv und kommunikativ ist, kann sich per Email unter feldhamster@snu.rlp.de (Betreff Feldhamsterbotschafter*in) oder telefonisch unter 06131 16 5067 oder 5078 melden. Die Ausbildung soll ab April in Mainz stattfinden. Wir freuen uns auf Verstärkung!

15.04.2021 um 18:30 Uhr. Online Vortrag „Vom Leben des bunten Ackerbewohners – Ökologie, Gefährdung & Schutzmaßnahmen“ von Saskia Jerosch. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung gibt es hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

10.05.2021, 19.00 – 21.15 Uhr. Vortrag „Der Feldhamster – ein heimlicher Bewohner der Börde“ von Nina Lipecki. Nähere Infos dazu und Anmeldung hier im Programm der VHS  (mit „Praxisteil“ am 15.05.2021). Kursgebühr 5 €.

08.09.2021, 19-20.00 Uhr. Vortrag „Letzte Rettung für den Feldhamster?“ von Nina Lipecki. Wo? Staatliches Naturhistorisches Museum, Pockelsstr. 10, 38106 Braunschweig. Teilnahmegebühr 3 €, für Mitglieder der Gesellschaft für Naturkunde e.V. kostenlos.

Noch halten die Feldhamster in ihrem Bau Winterschlaf. Ab April verlassen sie Ihre unterirdische Wohnstätte. Dann beginnt für uns die Zeit der Hamstersuche. Sobald die Termine für die Frühjahrskartierungen in unseren Projektregionen feststehen, werden wird diese hier platzieren.

Zu weiteren Terminen, etwa unseren regelmäßig stattfindenden Exkursionen ins Feldhamsterland, informieren wir ebenfalls rechtzeitig. Für alle, die noch nicht live dabei sein konnten, bieten wir hier eine digitale Reise ins Feldhamsterland an, (und hier geht es zum ersten Teil der digitalen Exkursion) – viel Spaß!

Veranstaltungen rund um den Feldhamsterschutz

Veranstaltungen rund um den Feldhamster und seinen Schutz