TV-Team zu Gast bei Hamsterfreunden in Ummendorf

Ein Filmteam des MDR folgt den Spuren des Feldhamsters in Sachsen-Anhalt. Auf die Zeit, als man dem Hamster noch auf die Pelle rückte, blickten ehemalige Ummendorfer Hamsterroder auf Heinemanns Hof zurück.  Dabei erhielten viele schöne Erinnerungen eine Auffrischung. Eckhard Kunth, Burkhard Kunth, Uwe Fest und Reinhard Falke sind sich einig: Der Hamster sei ein Stück Kulturgut und gehöre selbstverständlich in die Magdeburger Börde. Auch heute noch. Im Projekt Feldhamsterland arbeiten wir mit LandwirtInnen und Ehrenamtlichen zusammen, um den bedrohten Ackerbewohner zu retten.

Hier geht es zum Artikel (einfach hier klicken)

Der direkte Kontakt zu den landwirtschaftlichen Betrieben ist wichtig

Der direkte Kontakt zu den landwirtschaftlichen Betrieben ist wichtig

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.