Einträge von Christian Kemnade

Deutsche Wildtier Stiftung verleiht Forschungspreis an Feldhamster-Forscherin Carina Siutz

Gestern fand in Hamburg die Verleihung des Forschungspreises der Deutschen Wildtier Stiftung statt. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung  wird seit 1997 alle zwei Jahre verliehen. Die unabhängige Jury aus Fachwissenschaftlern wählte dieses Jahr die Verhaltensforscherin Dr. Carina Siutz als Preisträgerin aus. Siutz (39) erforscht die Wiener Stadthamster, um herauszufinden, was die Ursachen für das […]

Team Feldhamsterland trifft sich in Erfurt

Das gesamte Team des Feldhamsterland Projekts hat sich am 28. und 29. November in Erfurt getroffen. Da wir in fünf Bundesländern für den Schutz des hoch bedrohten Ackerbewohners kämpfen, gibt es nur sehr wenige Gelegenheiten, an denen wir alle an einem Ort zusammen kommen. Anlass war eine Fortbildung im Bereich Soziale Medien und Vortragstechniken, die […]

Sir David Attenborough und die Wiener Feldhamster

Im Rahmen der BBC Dokumentationsreihe „Seven Worlds – One Planet“ berichtet der weltberühmte Tierfilmer und Naturforscher, Sir David Attenborough auch über den Feldhamster. Genauer gesagt über die Feldhamster, die es sich auf dem Wiener Friedhof gemütlich gemacht haben. Dabei zeigt der inzwischen 93-jährige auch die mitunter ungewöhnlichen Ernährungsstrategien, die der Feldhamster auf dem Friedhof an […]

Einladung zur Naturschutzkonferenz des Landes Sachsen-Anhalt

Die Naturschutzkonferenz des Landes Sachsen-Anhalts findet dieses Jahr in Halle (Saale) statt. Die Konferenz soll einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Naturschutz geben. Das Team des Feldhamsterland-Projektes ist natürlich auch dabei und stellt sich vor. Wann?                 02. 11. 2019, 10:00 – 16:30 Uhr Wo?                     Landesinstitut für […]

 26. Treffen der internationalen Feldhamsterfamilie in Kerkrade

An diesem Wochenende fanden sich 70 WissenschaftlerInnen und FeldhhamsterschützerInnen der IHWG (International Hamster Workgroup) im Gaia ZOO in Kerkrade (NL) zusammen und tauschten sich über die internationale Situation des Feldhamsters aus. Umgeben von Wildtieren wurden viele neue Erkenntnisse in Bezug auf die Physiologie, Verbreitung sowie den Rückgang des Feldhamsters präsentiert. Ebenso fand eine Vorstellung diverser Projekte, […]

Honorierung von Gemeinwohlleistungen in der Landwirtschaft

Der Wissenschaftler Prof. Harald Grethe fordert eine Abkehr von der Flächensubventionierung in der EU-Agrarpolitik. Umwelt-, Klima- und Tierschutzleistungen sollten künftig entlohnt werden. Seine Forderung nach einer Neuausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union hat der Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz (WBAE) beim Bundeslandwirtschaftsministerium, Prof. Harald Grethe, bekräftigt. „Ohne grundlegende […]

Vielen Dank an alle freiwilligen Feldhamster-Kartierer!

In Sachsen-Anhalt geht unsere erste „Feldhamster-Saison“ zu Ende – die Kartierungen sind für dieses Jahr beendet. Hinter uns liegt ein heißer Sommer, in dem wir in Sachsen-Anhalt über 400 Hektar Ackerfläche nach Bauen des bedrohten Wühlers abgesucht haben. Die Flächen lagen im Bördekreis, im Harzkreis, im Salzlandkreis und im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Aber das Schwitzen auf […]

Feldhamster Tagung in Hildesheim am 22. Oktober 2019

Für alle interessierten FeldhamsterfreundInnen haben wir noch eine kurzfristige Information: am 22. Oktober 2019 veranstalten die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz und die Deutsche Wildtier Stiftung im Kreishaus Hildesheim – Bischof-Janssen- Str. 31, 31134 Hildesheim – eine Tagung zum Thema: Der Feldhamster – Schutz für den bunten Ackerbewohner  Die Thematik ist vor dem Hintergrund des […]

Der Feldhamster war Thema des Landschaftspflegetags Sachsen-Anhalt

Der Landschaftspflegetag Sachsen-Anhalt hat sich dieses Jahr dem Thema Feldhamsterschutz gewidmet. Interessierte BürgerInnen und VertreterInnen aus Politik, Behörden und Verbänden trafen sich am 10. September in Bornstedt (Hohe Börde), um über den Feldhamster und seine Zukunft zu diskutieren. Saskia Jerosch von der Deutschen Wildtier Stiftung stellte zunächst die aktuelle besorgniserregende Situation des Feldhamsters in Deutschland […]