Save the Date

Der Feldhamster – Schutz für den bunten Ackerbewohner

Um den weiteren Rückgang der Feldhamster in Niedersachsen zu stoppen, ist ein schnelles Handeln erforderlich. Welche Aufgaben die verschiedenen Akteure dabei übernehmen können und welche tragende Rolle die Landwirtschaft hierbei hat, wird im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen, die außerdem einen Überblick über Biologie und Verbreitung der Feldhamster vermittelt, den Umgang mit dieser Art bei Eingriffen behandelt und die Möglichkeiten, die Agrarumweltmaßnahmen bieten, streift. Die Veranstaltung bietet gleichzeitig viel Raum für einen intensiven Austausch und eine Vernetzung aller Akteure im Feldhamsterschutz.

Wann? 22.10.2019

Wo? Hildesheim

Wer? Nina Lipecki, Feldhamster Expertin der Deutschen Wildtier Stiftung

Teilnahmegebühr:
90,- €

Anmeldung hier

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.